Aktualisiert 10.09.2014 12:03

KollisionErsatzspieler haut Linienrichter um

Im EM-Qualifikations-Spiel zwischen Kasachstan und Lettland sind sehenswerte Szenen rar. Für ein Kuriosum sorgt ein Zwischenfall am Spielfeldrand.

von
fbu

Kasachstan gegen Lettland war nicht die am heissesten erwartete EM-Qualifikations-Begegnung in den letzten Tagen. Die tiefen Erwartungen wurden beim 0:0 auch weitgehend erfüllt. Für einen Hingucker sorgte immerhin ein Linienrichter. Der TV-Sender «Fox Sports 1» wählte die Szene gar zum Highlight des Spiels.

Der Offizielle rammte beim Ausüben seines Jobs einen Ersatzspieler mit voller Wucht, fiel rückwärts zu Boden und blieb liegen. Nach etwas Pflege vom medizinischen Staff konnte der Linienrichter aber weitermachen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.