Gamen mit Stil: Erspielen Sie sich eine Bikinifigur!

Aktualisiert

Gamen mit StilErspielen Sie sich eine Bikinifigur!

Julie Neo sagt, was beim Gamen zum guten Ton gehört. Heute: Kann ich mit Gamen eine Bikinifigur erlangen?

von
Julie Neo
Gamestil-Beraterin Julie Neo sagt: Auch mit Gamen vor dem Fernseher machen Sie sich fit für die Badi. Mentales Training ist die halbe Miete. (Bild: jag)

Gamestil-Beraterin Julie Neo sagt: Auch mit Gamen vor dem Fernseher machen Sie sich fit für die Badi. Mentales Training ist die halbe Miete. (Bild: jag)

Schon Winston Churchill wusste: Sport ist Mord! Gerade bei erhöhten Ozonwerten weiss jedes Kind, dass man sich draussen nicht aufhalten, geschweige denn anstrengen sollte. Ist man einmal drinnen in der guten Stube, können Sie ebenso gut daddeln. Freude herrscht in der Welt der Aktivsport-Muffel. Ich erkläre Ihnen, wie Bauch, Beine und Po zum Anbeissen knackig werden.

Mit der höchsten mentalen Bereitschaft steigen Sie sanft ein, um Muskelkater zu vermeiden. In «Fifa» wärmen Sie Ihre Treter durch lockeres Joggen auf. Fordern Sie auch Freunde auf, gegen Sie zu spielen. Lassen Sie sich von diesen ruhig ums Sofa jagen, wenn Sie mithilfe von Fouls gewonnen haben.

Das Drill-Camp bringt jede zum Schwitzen

Jetzt kommen Sie langsam in Fahrt und sind heiss auf Schweiss. In der nächsten halben Stunde kitzeln Sie nerviges Hüftgold wach. Ihr Coach: Lara Croft aus «Tomb Raider». Mit ihr hangeln Sie sich von Stahlträger zu Stahlträger, schwimmen in den Tiefen der Meere und klettern an tödlichen Felsvorsprüngen zur nächsten Disziplin: dem Beine- und Po-Training.

Wie Sie wissen: Mentales Training ist die halbe Miete, allein durch die Vorstellung im Kopf arbeiten Ihre Muskeln schon mit. So auch in «Red Dead Redemption», in dem Sie durch die Steppe galoppieren und sich fest an den Sattel Ihres Rackers klammern. Den Bizeps trainieren Sie, indem Sie den Revolver zücken und menschliche wie tierische Kojoten jagen. Sie spüren, wie die Muskeln den Körper formen und Sie machen Nägel mit Köpfen: Sie laden Freunde in Ihre eigene Muckibude ein.

So heiss wie ein Boxkönig

Gemeinsam macht das Körperformen mehr Spass! In «Kinect Sports Rivals» zeigen Sie beim Fussball, wie Sie mit den vorgewärmten Waden dribbeln. Für den starken Rücken klettern Sie nur die schwierigsten Routen im Gebirge. Tanzen Sie überschüssige Kilos mit «Just Dance» weg.

Ausgerüstet mit Nunchuck der Wii U steigen Sie in den Boxring und teilen Kinnhaken wie Mike Tyson aus. Links, rechts, rechts, links. Der Gegner liegt flach, Ihr Sixpack wächst. Wie Belinda Bencic schlagen Sie den Tennisball mit der perfekten Rückhand auf die gegnerische Seite. Links, rechts, rechts, links. Die Gegnerin ist geschlagen, Ihre Wespentaille geboren. Wischen Sie sich den Schweiss von der Stirn, schlüpfen Sie ins Badetenue und ab gehts ins kühle Nass.

Ihre Julie Neo ;)

Lesen Sie von Julie Neo auch:

» Schützen Sie sich vor der Sonne - und gamen Sie!

» Opas und Omas, greift zum Gamepad!

» Verlieben Sie sich – in Ihre Gamhelden!

Julie Neo

Unsere Gamestil-Expertin Julie Neo erklärt in regelmässig erscheinenden Kolumnen, was beim Spielen zum guten Ton gehört und was Sie, liebe Gamefans, besser unterlassen sollten. Möchten auch Sie zum Gamer mit Stil werden? Posten Sie Ihre Stilfrage an Julie Neo bei den Leserkommentaren.

Deine Meinung