Aktualisiert 23.06.2011 20:41

FCSG

Erst 3000 Saisonkarten weg

In einem Monat startet der FC St. Gallen in die neue Saison in der Challenge League. Bis Donnerstag hat der Verein rund 3000 Saisonkarten für die AFG-Arena verkauft.

von
sst

Zum Vergleich: In der abgelaufenen Saison besassen rund 8400 Fans eine Dauerkarte. Laut Pressesprecher Markus Scherrer kann man aber noch keine Bilanz ziehen: «Bis jetzt durften nur die letztjährigen Saisonkartenbesitzer eine Karte bestellen», so Scherrer. Das Vorkaufsrecht endet am nächsten Montag, ab Mittwoch dürfen dann auch neue Kunden zugreifen. «Wir hoffen auf möglichst grosse Unterstützung auch in der Challenge League», sagt Scherrer. Einzelkarten gebe es aber erst im Juli, wenn der Spielplan der Liga erscheint.

Fehler gefunden?Jetzt melden.