Aktualisiert 18.09.2014 16:15

Unfall in Wiesendangen ZH

Erst vor dem Salat blieb der Mercedes stehen

Ein Lenker hat am Donnerstag mit seinem Mercedes beim Volg in Wiesendangen ZH die Glasfront durchbrochen und ist geradewegs in den Laden gefahren - direkt vor die Salatauslage.

von
ram

Passiert ist es am Donnerstag gegen 15.45 Uhr: Ein Mercedes donnert beim Volg in Wiesendangen durch die Glasscheibe - zumindest die Hälfte des Wagens bleibt im Laden stehen.

Die Kapo Zürich bestätigte den Vorfall auf Anfrage, konnte zur Identität des Lenkers allerdings keine näheren Angaben machen. Laut einem Leser-Reporter soll es sich jedoch um «einen ungefähr 75-jährigen Mann» gehandelt haben.

Verletzt wurde laut der Polizei niemand. Wie es genau zum Unfall kommen konnte, wird noch untersucht. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.