Erste Paare haben sich eingetragen
Aktualisiert

Erste Paare haben sich eingetragen

Auf den Standesämtern im Kanton Zürich liessen sich gestern die ersten gleichgeschlechtlichen Paare nach dem neuen Bundesgesetz eintragen – so etwa Franz Freuler (62) und Jürg Zaugg (54), die einander in Dübendorf das Ja-Wort gaben.

Auch im Trauzimmer des Stadthauses Zürich liefen gestern fünf Paare in den Hafen der Homosexuellen-Ehe ein. Die Zeremonie unterscheide sich nicht von einer zivilen Trauung, sagte Roland Peterhans, Co-Leiter des städtischen Zivilstandsamts, gestern zu 20 Minuten. 100 weitere Paare sind in Zürich bereits angemeldet.

Deine Meinung