Aktualisiert 27.10.2009 22:02

Doha WTA-MastersErste Siege für Dementjewa und Asarenka

Olympiasiegerin Jelena Dementjewa und Victoria Asarenka sind die ersten Siegerinnen beim Frauen-Masters in Doha/Katar. Die als Nummer sechs gesetzte Weissrussin Asarenka setzte sich bei der mit 4,55 Millionen Dollar dotierten «Weltmeisterschaft» gegen die ehemalige Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien in der braunen Gruppe mit 6:2, 6:3 durch.

Im Auftaktspiel der weissen Gruppe gewann anschliessend die Russin Dementjewa gegen Wimbledon-Finalistin Venus Williams (USA) 3:6, 7:6 (8:6) und 6:2.

«Ich habe es ihr leicht gemacht und habe mich selbst geschlagen. Ich war nur ein Schatten meiner selbst», sagte die 24-jährige Jankovic nach ihrem Match gegen die vier Jahre jüngere Masters- Debütantin.

In der Braunen Gruppe trafen am Dienstag abschliessend Titelverteidigerin Serena Williams und French-Open-Gewinnerin Swetlana Kusnezowa aufeinander. Komplettiert wird das Feld von der Dänin Caroline Wozniacki und der Russin Dinara Safina aus Russland, die in Doha um ihre gerade erst zurückeroberte Führung in der Weltrangliste bangen muss. Denn sollte Serena Williams weiter als Safina kommen, würde sich die Wimbledonsiegerin wieder Platz eins sichern.

Doha. WTA-Masters (4,450 Mio Dollar/Hart).

1. Runde. Weisse Gruppe:

Victoria Asarenka (WRuss/6) s. Jelena Jankovic (Ser/8) 6:2, 6:3.

Rote Gruppe:

Jelena Dementjewa (Russ/5) s. Venus Williams (USA/7) 3:6, 7:6 (8:6), 6:2.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.