Erster öffentlicher Elektrogrill in Zürich eingeweiht
Aktualisiert

Erster öffentlicher Elektrogrill in Zürich eingeweiht

Der erste Elektrogrill der Stadt Zürich ist am Freitag im Savera-Areal beim Quartiertreff Wollishofen eingeweiht worden.

Die Benützung ist kostenlos. Damit biete die Stadt Hand zum schadenfreien Grillieren in den Seeanlagen, teilte sie mit.

Grün Stadt Zürich möchte das Grillieren in den Seeanlagen mit diesem Pilotprojekt nicht fördern, sondern in verträgliche Bahnen lenken, heisst es in der Mitteilung weiter. Viele Grills würden nämlich Brandlöcher hinterlassen. Ob weitere Elektrogrills aufgestellt werden, ist abhängig vom Ausgang des Pilotversuchs.

(sda)

Deine Meinung