Ligue 1: Erster Saisonsieg für Monaco
Aktualisiert

Ligue 1Erster Saisonsieg für Monaco

Am dritten Spieltag der Ligue 1 holt sich die AS Monaco mit einem 1:0-Sieg bei Nantes die ersten drei Punkte. An der Spitze der Tabelle steht das ungeschlagene Bordeaux.

von
ofi

Nach einem schwachen Saisonstart mit zwei Niederlagen hat der Vorjahreszweite der französischen Meisterschaft Monaco zum Siegen zurück gefunden. In der dritten Runde gab es einen 1:0-Auswärtssieg in Nantes. Das Tor hat der wiedergenesene Superstar Radamel Falcao erzielt. Mit drei Punkten stehen die Monegassen aber noch immer im Tabellenkeller.

Ebenfalls im dritten Anlauf hat Marseille den ersten Erfolg eingefahren. Dank des dritten Saisontors von André-Pierre Gignac nach 15 Sekunden der zweiten Halbzeit setzte sich «OM» in Guingamp 1:0 durch. Dadurch fiel vom neuen Coach Marcelo Bielsa, mit dessen System (3-3-3-1) die Spieler in den ersten beiden Auftritten teils überhaupt nicht zurecht kamen, etwas Druck ab. Für Gignac endete die Partie schmerzvoll. Zwei Minuten vor Schluss musste der Stürmer auf der Bahre vom Feld gebracht werden, nachdem er sich am rechten Fussknöchel verletzt hatte.

Nach drei Runden ist in Frankreich nur ein Team noch ohne Punktverlust, Girondins Bordeaux, das mit neun Punkten an der Tabellenspitze steht.

Ligue 1, 3. Runde, Resultate:

Freitag

Evian - PSG 0:0

Samstag

Guingamp - Marseille 0:1.

Bastia - Toulouse 1:0.

Lille - Lorient 2:0.

Montpellier - Metz 2:0.

Nice - Bordeaux 1:3.

Reims - Caen 0:2.

Sonntag

Lyon - Lens 0:1.

St-Etienne - Rennes 0:0.

Nantes - Monaco 0:1

Rangliste:

1. Bordeaux 3/9.

2. St-Etienne 3/7.

3. Lille 3/7.

4. Caen 3/6.

5. Montpellier 3/6.

6. Paris St-Germain 3/5.

7. Rennes 3/4.

8. Nantes 3/4.

9. Bastia 3/4.

9. Marseille 3/4.

9. Nice 3/4.

12. Lorient 3/4.

13. Lyon 3/3.

14. Toulouse 3/3.

15. Lens 3/3.

16. Guingamp 3/3.

17. Monaco 3/3.

18. Metz 3/2.

19. Reims 3/1.

20. Evian TG 3/1. (ofi/si)

Deine Meinung