Aktualisiert 29.06.2009 09:19

Virus A (H1N1)Erster Schweinegrippe-Todesfall in Brasilien

Brasilien hat einen ersten Schweinegrippe- Todesfall. Das Gesundheitsministerium in Brasilia bestätigte den Tod einer Frau, die von einer zweiwöchigen Reise aus dem Nachbarland Argentinien zurückgekehrt war.

Sie stamme aus dem Bundesstaat Rio Grande do Sul. Zugleich bestätigte das Ministerium 36 neue Infektionen mit dem Virus A (H1N1). Damit stieg die Zahl der Erkrankten in Brasilien auf 627.

Argentinien verzeichnet in Südamerika die höchste Schweinegrippe- Todesrate. Weltweit sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) knapp 60 000 Menschen mit dem H1N1 infiziert. Bisher starben 263 Menschen an dem Infekt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.