Aktualisiert 19.10.2006 15:32

Erster Skorerpunkt für Mark Streit

Mark Streit reihte sich bei seinem erst zweiten Einsatz der NHL-Saison für die Montreal Canadiens in der Skorerliste ein. Der Verteidiger gab in der 38. Minute einen Assist zum 1:1-Ausgleich. Montreal verlor aber dennoch bei den Chicago Blackhawks mit 1:2.

Streits Assist war aber aus Schweizer Sicht nicht die einzige Premiere in diesem Spiel. Erstmals in dieser Saison standen Streit (15:35 Minuten Eiszeit) und Goalie David Aebischer gleichzeitig auf dem Eis. Aebischer, der 21 Schüsse hielt, kassierte den Siegestreffer zwei Minuten nach der zweiten Drittelspause. Der Freiburger wurde dennoch zum besten Spieler seines Teams gewählt.

National Hockey League (NHL). Spiele aus der Nacht zum Donnerstag:

Chicago Blackhawks - Montreal Canadiens (mit Streit und Aebischer) 2:1.

New York Rangers - Nashville Predators 0:3.

Washington Wizards - Florida Panthers 5:2.

Toronto Maple Leafs - Colorado Avalanche 1:4.

Pittsburgh Penguins - New Jersey Devils 1:2.

Anaheim Ducks - Detroit Red Wings 4:1.

Los Angeles Kings - Minnesota Wild 1:2 n.V.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.