Aktualisiert 05.04.2007 05:24

Erstes Double-Double für Thabo Sefolosha

Thabo Sefolosha kam beim 106:88-Auswärtssieg von Chicago gegen die Detroit Pistons zu seinem bisher längsten Einsatz in der NBA. Der Waadtländer spielte über 40 Minuten, mit zehn Rebounds (alle in der Verteidigung) und elf Punkten gelang ihm das erste so genannte Double-Double.

Die Partie begann für Sefolosha ideal, seine beiden ersten Würfe brachten den Bulls die ersten fünf Punkte. Letztlich war aber nicht die Wurfbilanz (fünf von 13 getroffen), sondern die starke Defensivleistung des Schweizers für die vielen Einsatzminuten ausschlaggebend. Sefolosha stand in Chicagos Startformation, weil Ben Wallace krankheitshalber fehlte.

Sefoloshas längster Einsatz war zuvor in der verlorenen Auswärtspartie am 22. Januar gegen die Indiana Pacers gewesen (mit 34 Minuten), seither hatter er nie mehr länger als 25 Minuten gespielt.

National Basketball Association. Mittwoch:

Detroit Pistons - Chicago Bulls (mit Sefolosha/11 Punkte) 88:106.

Washington Wizards - Charlotte Bobcats 100:108.

Orlando Magic - Toronto Raptors 108:111.

New Jersey Nets - Atlanta Hawks 101:86.

New York Knicks - Philadelphia 76ers 90:92.

Milwaukee Bucks - Boston Celtics 98:89.

New Orleans Hornets - Seattle Supersonics 101:92.

Houston Rockets - Golden State Warriors 99:110.

Denver Nuggets - Sacramento Kings 120:115.

Portland Trail Blazers - Utah Jazz 94:89.

Los Angeles Clippers - Los Angeles Lakers 90:82. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.