Aktualisiert 23.01.2008 16:09

Erstfeld: Frau stirbt auf Fussgängerstreifen

Auf einem Fussgängerstreifen in Erstfeld ist am Dienstagmorgen eine betagte Frau angefahren worden. Sie erlag in der Nacht auf Mittwoch im Kantonsspital Luzern den Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor acht Uhr auf der Gotthardstrasse. Ein Richtung Süden fahrender Automobilist hielt vor dem Fussgängerstreifen an, um die Frau über die Strasse zu lassen. Dabei wurde sie von einem in die Gegenrichtung fahrenden Personenwagen angefahren. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.