Aktualisiert 26.07.2011 19:31

Pfadilager

Es droht ein Nachspiel

Die Eltern der Kinder, die im umstrittenen Zirkuslager des sogenannten Pfadfinderbundes in Studen waren, sind empört.

Die Flyer für das Lager, das letzte Woche in einem Fiasko endete, hatte das Leiter-Ehepaar einfach an den Schulen ausgelegt. Laut dem «Bieler Tagblatt» wussten weder Schulen noch die Gemeinde davon.

Im Dorf wird jetzt diskutiert, ob künftig für Schulen spezielle Werbevorschriften gelten sollen. Das Lager war in Handgreiflichkeiten zwischen Eltern und Leiter ausgeartet. Angeblich wurden die Kinder dort schlecht betreut.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.