Es fehlen noch zehn Kilometer

Aktualisiert

Es fehlen noch zehn Kilometer

63 Kilometer Grauguss-Leitungen sind saniert. Die Baustellen auf den Strassen der Stadt Bern verschwinden aber nicht: Weitere zehn Kilometer bruchgefährdete Leitungen müssen ersetzt werden. Die Arbeiten dauern bis Ende 2004 und kosten 105 Millionen Franken. «Trotz sehr schwierigen Verkehrsverhältnissen ist die Baustellensicherheit gut», sagt Projektleiter Hans-Peter Oertli. Einzig im Mai sei ein schwerer Arbeitsunfall passiert. Informationen über die 15 aktuellen und die weiteren geplanten Baustellen sind im Internet zu finden.

Deine Meinung