Das Schweizer Start-up REBELS 0.0% startet durch

Immer mehr Bars setzen auf alkoholfreie Cocktail- und Longdrink-Alternativen. So auch in der Schweiz. Eines der bevorzugten Label: REBELS 0.0%. 

Immer mehr Bars setzen auf alkoholfreie Cocktail- und Longdrink-Alternativen. So auch in der Schweiz. Eines der bevorzugten Label: REBELS 0.0%. 

REBELS 0.0%
Publiziert

Sponsored«Es geht nicht darum, gegen Alkohol zu sein»

Nicht nur im Dry January ist das Schweizer Start-up REBELS 0.0% mit seinen Spirituosen-Alternativen ganz vorne mit dabei – die Philosophie der Gründer geht längst über den Januar hinaus. 

von
Luise Faupel

Der Dry January ist in vollem Gange und vielleicht hast auch du bereits zu alkoholfreien Alternativen gegriffen. Neben dieser Gesundheitskampagne anfangs des Jahres sind es oft auch andere persönliche Entscheidungen, den eigenen Alkoholkonsum reduzieren zu wollen: Ein gesunder Lebensstil, Sport, trotz einem Drink noch Auto fahren zu können oder eine Schwangerschaft.

Millennials trinken weniger

Das Schweizer Start-up REBELS 0.0% ist mit seinen alkoholfreien Spirituosen-Alternativen offizieller Partner der Dry-January-Schweiz-Organisation. Dabei setzt es den Fokus auf ein schönes Miteinander: «Wir sind nicht anti-Alkohol, sondern pro soziales Trinken, auch ohne Alkohol. Das ist das Motto unseres Angebots», sagt REBELS 0.0%-Gründer Christof Tremp und spricht hier auch für seinen Kollegen und Co-Gründer Janick Planzer.

Millennials trinken 20 Prozent weniger Alkohol als die vorherige Generation.

Millennials trinken 20 Prozent weniger Alkohol als die vorherige Generation.

REBELS 0.0%
Cheers: REBELS 0.0%-Gründer Christof Tremp und Janick Planzer.

Cheers: REBELS 0.0%-Gründer Christof Tremp und Janick Planzer.

REBELS 0.0%
Oft sind es persönliche Entscheidungen, den eigenen Alkoholkonsum reduzieren zu wollen.

Oft sind es persönliche Entscheidungen, den eigenen Alkoholkonsum reduzieren zu wollen.

REBELS 0.0%

Damit liegt das Unternehmen, das Alternativen für Gin, Rum, Amaretto, Spritz und Aperitif herstellt, mehr als im Trend: Der weltweite Alkoholkonsum ist rückläufig, Millennials trinken sogar bereits 20 Prozent weniger Alkohol als die vorherige Generation. Alternativen zu Lieblingscocktails sind damit herzlich willkommen. 

Machst du dieses Jahr mit beim Dry January?

Die preisgekrönten, komplett in der Schweiz hergestellten Produkte von REBELS 0.0% sind von Bar-Klassikern inspiriert. So lassen sich deine Lieblings-Longdrinks und Cocktails auch ganz einfach ohne Alkohol kreieren. «Es geht nicht darum, gegen Alkohol zu sein, sondern eine Wahl zu haben – wenn man mal keine Lust auf Alkohol hat», so die beiden Gründer.

Der letzte Gin Tonic ist oft genau einer zu viel: Die Entstehungsgeschichte des Schweizer Start-ups begann mit einem ungewollten Nebeneffekt.

Der letzte Gin Tonic ist oft genau einer zu viel: Die Entstehungsgeschichte des Schweizer Start-ups begann mit einem ungewollten Nebeneffekt.

REBELS 0.0%

Das Ziel sei es, 80 bis 90 Prozent der beliebtesten Cocktails und Longdrinks mit den hauseigenen Alternativen mixen zu können. «Und wir sollten nicht vergessen, dass es auch zahlreiche Kombinationen unserer Alternativen in Drinks mit wenig Alkohol gibt!»

Über REBELS 0.0%

Dabei bringt die Gin-Variante von REBELS 0.0% noch dazu den Vorteil mit, komplett zuckerfrei zu sein und die ganze Produktpalette ist vegan. Passt zum Neujahrsvorsatz, den Zuckerkonsum zu reduzieren oder am Veganuary teilzunehmen.

Treffen jeden Geschmack: Die fünf Kreationen von REBELS 0.0%.

Treffen jeden Geschmack: Die fünf Kreationen von REBELS 0.0%.

REBELS 0.0%
Eine der vielen Cocktail-Varianten: Dry Tai mit Rum und Amaretto.

Eine der vielen Cocktail-Varianten: Dry Tai mit Rum und Amaretto.

REBELS 0.0%
Ein Amaretto Sour oder Spritz müssen nicht zwingend Alkohol enthalten. 

Ein Amaretto Sour oder Spritz müssen nicht zwingend Alkohol enthalten. 

REBELS 0.0%

Preisträger: die besten alkoholfreien Produkte

Aber was steckt denn nun drin? Die Alternativen für Gin, Rum, Amaretto und Spritz enthalten die typischen Zutaten, wie Wacholder und andere Botanicals im Gin, Zuckerrohrmelasse und Eichenrinde im Rum sowie Orangenschalen im Spritz.

Dank eines Doppel-Destillationsverfahrens, bei dem diese natürlichen Botanicals nicht nur einmal, sondern zweimal destilliert werden, wird auf dem Weg zum Produkt vollständig auf Alkohol verzichtet. Dennoch bleiben die intensiven Aromen bestehen – und zwar so gut, dass teilweise nicht mal Profis erahnen, dass hier der Alkohol «fehlt», wie zum Beispiel bei der Amaretto Alternative (siehe Video oben).

REBELS 0.0% Spritz Alternative, Fr. 24.90 auf rebels00.com: Der alkoholfreie Spritz sorgt mit Geschmacksnoten von bittersüssen Orangen, Rhabarber, Zitrusaromen sowie Bitterkeit von Chinarinde und einem leicht pfeffrigen Abgang für ein Apéro-Feeling wie auf der Piazza in Italien. 

REBELS 0.0% Spritz Alternative, Fr. 24.90 auf rebels00.com: Der alkoholfreie Spritz sorgt mit Geschmacksnoten von bittersüssen Orangen, Rhabarber, Zitrusaromen sowie Bitterkeit von Chinarinde und einem leicht pfeffrigen Abgang für ein Apéro-Feeling wie auf der Piazza in Italien. 

REBELS 0.0%
REBELS 0.0% Amaretto Alternative, Fr. 29.90 auf rebels00.com: Die REBELS 0.0% Interpretation überzeugt mit typisch süssen Marzipan-Noten von Mandeln, harmonisiert mit Süsse von Vanille und Kirsche, klassisch cremig-nussig im Geschmack und leicht bitter, würzig und besonders langanhaltend im Abgang.

REBELS 0.0% Amaretto Alternative, Fr. 29.90 auf rebels00.com: Die REBELS 0.0% Interpretation überzeugt mit typisch süssen Marzipan-Noten von Mandeln, harmonisiert mit Süsse von Vanille und Kirsche, klassisch cremig-nussig im Geschmack und leicht bitter, würzig und besonders langanhaltend im Abgang.

REBELS 0.0%
REBELS 0.0% Gin Alternative, Fr. 29.90 auf rebels00.com: Unverwechselbare Wacholder-, feine Rosmarin- und exotische Kardamomnoten mit frischer Grapefruit in der Nase, authentisch bitter im Geschmack und mit einer leichten Schärfe im Abgang.

REBELS 0.0% Gin Alternative, Fr. 29.90 auf rebels00.com: Unverwechselbare Wacholder-, feine Rosmarin- und exotische Kardamomnoten mit frischer Grapefruit in der Nase, authentisch bitter im Geschmack und mit einer leichten Schärfe im Abgang.

REBELS 0.0%

So verwundert es auch nicht, dass die Alkoholalternativen des Start-ups von führenden Spirituosenwettbewerben mit bereits 13 Medaillen ausgezeichnet und so zu den besten alkoholfreien Produkten der Welt gezählt wurden. Das macht auch Schweizer Bars hellhörig.

In diesen Bars kannst du REBELS 0.0% kosten

REBELS 0.0% arbeitet mit einigen der angesagtesten Bars der Schweiz zusammen, um die Botschaft zu verbreiten, dass Menschen auch während dem Dry January immer noch gerne ausgehen, ihre Lieblingsbars besuchen und den gleichen grossartigen Geschmack ihrer Lieblingsdrinks aber auch ohne Alkohol geniessen können.

Eine Art Trinkrevolution also. «Wir bei Karel Korner denken, dass alkoholfreie Drinks genauso in der Karte repräsentiert werden sollten, wie jene mit Alkohol. Unsere Gäste fragen schliesslich auch danach», findet auch Judith Lauber, Barfrau des Jahres und Teil des Karel Korner Bar Teams.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Rebels 0.0%.

Deine Meinung