Zürich-City: Es gibt am HB wieder 150 Velo-Parkplätze mehr
Aktualisiert

Zürich-CityEs gibt am HB wieder 150 Velo-Parkplätze mehr

Gute Nachrichten für Velofahrer: Gegenüber der Sihlpost stellt die Stadt 150 zusätzliche Abstellplätze zur Verfügung. Möglich machts eine frei gewordene Fläche auf der Kasernenstrasse.

von
20M
1 / 2
Diese 150 Velo-Abstellplätze auf der Kasernenstrasse ergänzen seit 18. August 2016 provisorisch das Angebot auf der Südseite des Zürcher Hauptbahnhofs.

Diese 150 Velo-Abstellplätze auf der Kasernenstrasse ergänzen seit 18. August 2016 provisorisch das Angebot auf der Südseite des Zürcher Hauptbahnhofs.

Tiefbauamt Stadt ZH
Weitere 750 Abstellplätze gibt es auf der Südseite seit längerem in der provisorischen Velostation auf der Postbrücke.

Weitere 750 Abstellplätze gibt es auf der Südseite seit längerem in der provisorischen Velostation auf der Postbrücke.

Keystone/Petra Orosz

Das Stadtzürcher Tiefbauamt bietet seit Donnerstag 150 neue Velo-Abstellplätze am Hauptbahnhof an. Eingerichtet wurden diese in der Kasernenstrasse. Und zwar auf einer stillgelegten Installationsfläche, die für den Bau der Durchmesserlinie gebraucht worden war.

Diese Plätze ergänzen auf der Südseite des HB die provisorische, doppelstöckige Veloabstellanlage mit 750 Plätzen auf der Postbrücke sowie die rund 130 Abstellplätze auf der provisorischen Plattform über der Sihl.

Abstellplatz-Offensive 2017

Im Herbst werden in der Kasernenstrasse weitere rund 100 neue Abstellplätze folgen, wie das Tiefbauamt am Freitag mitteilte.

Zudem wird das Angebot 2017 weiter wachsen mit der Velostation Süd mit 1750 Abstellplätzen und der Eröffnung der Veloverbindung unter dem Hauptbahnhof voraussichtlich 2021 mit weiteren 1100 bis 2200 Abstellplätzen.

Deine Meinung