4-Tagespass von Schweiz Tourismus: Es gibt jetzt ein GA für Kurzferien

Für nur 139 Franken kannst du dir ein Kurzferien-GA für vier Tage kaufen und die ganze Schweiz mit dem Zug bereisen.

Für nur 139 Franken kannst du dir ein Kurzferien-GA für vier Tage kaufen und die ganze Schweiz mit dem Zug bereisen.

Switzerland Tourism/Jan Geerk
Publiziert

Neuer 4-TagespassEs gibt jetzt ein GA für günstige Kurzferien

Lust auf Herbstferien in der Schweiz? Ab sofort kannst du dir für 139 Franken einen 4-Tagespass kaufen und das ganze Land mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen. 

von
Laura Zygmunt

Die Deutsche Bahn ist diesen Sommer mit seinem 9-Euro-Ticket auf grossen Anklang gestossen – der Run auf die Spezialaktion war riesig. Und auch Spanien setzt auf Zugreisen und ermöglicht Reisenden, einschliesslich Touristinnen und Touristen, bis Ende Dezember gratis gewisse Multi-Strecken-Billette zu lösen. Nun lanciert die Schweiz eine ähnliche Aktion und bietet neu ein Kurzferien-GA für vier Tage zum Preis von 139 Franken an.

Was ist dein Hauptverkehrsmittel?

Den 4-Tagespass kannst du ab sofort bis am 31. Oktober 2022 via SBB Mobile App, auf der Website der SBB, an vielen Billettautomaten sowie an den meisten bedienten Verkaufsstellen des öffentlichen Verkehrs beziehen. Gültig ist das Billett an vier aufeinanderfolgenden Tagen in allen Zügen, Bussen und Schiffen der Schweiz, welche im GA-Geltungsbereich liegen.

Ab 139 Franken quer durch die Schweiz

Einzige Bedingung: Du musst deinen Wohnsitz in der Schweiz haben und ein Halbtax-Abo besitzen. Dabei gilt auch ein zweimonatiges Schnupper-Halbtax für 33 Franken. Für die zweite Klasse kostet das Billett 139 Franken, sprich rund 34.75 Franken pro Tag. Wenn du dir ein bisschen mehr Komfort leisten möchtest, kostet der 4-Tagespass in der ersten Klasse 199 Franken, heruntergerechnet also rund 49.75 Franken pro Tag.

Wichtig zu wissen ist, dass du bereits beim Kauf dein gewünschtes Reisedatum angeben musst. Dabei ist der letztmögliche Gültigkeitsbeginns des 4-Tagespasses der 30. April 2023.

Hinter dem Kurzferien-GA stecken Schweiz Tourismus, die SBB, der Öffentliche Verkehr sowie die Swiss Travel System AG. Mit dem kostengünstigen Ticket sollen der nachhaltige, inländische Tourismus weiter gefördert und die Schweiz als attraktive Destination für den Herbst positioniert werden. 

Hast du nun selber Lust auf Herbstausflüge in der Schweiz bekommen und brauchst Inspiration? Dann ab zu den schönsten Wasserfällen oder zu entspannenden Natur-Spa-Erlebnissen hierzulande.

Wie findest du die Idee mit dem 4-Tagespass? Würdest du dir ein solches Kurzferien-GA kaufen?

Deine Meinung

79 Kommentare