Camping in Tenero TI - «Es hat geschüttet, als ob es kein Morgen gäbe»
Publiziert

Camping in Tenero TI«Es hat geschüttet, als ob es kein Morgen gäbe»

Im Tessin herrschen derzeit heftige Unwetter. In Tenero TI trat der Lago Maggiore über die Ufer und die Umgebung wurde geflutet.

von
Katja Fässler

Immerhin den Schwänen gefällts: Ein News-Scout befand sich in Tenero TI, als der Himmel seine Schleusen öffnete.

20min/News-Scout

Darum gehts

  • Im Tessin ist infolge des Unwetters der Lago Maggiore über die Ufer getreten.

  • Auf einem Campingplatz in Tenero sind Bilder von gefluteten Strassen zu sehen.

  • Laut einem News-Scout haben einige Camper die vorzeitige Abreise angetreten.

In der eigentlichen Sonnenstube der Schweiz hat es geschüttet wie aus Eimern. Und zwar so, «als ob es kein Morgen gäbe», berichtet Ole Bull aus Schinznach-Bad AG. Er befindet mit seiner Familie in den Camping-Ferien in Tenero. Am Donnerstag, kurz nach Mittag, öffnete der Himmel seine Schleusen und heftige Regenfälle gingen nieder. So heftig, dass sogar der Lago Maggiore übers Ufer trat und der Campingplatz Lido Mappo geflutet wurde.

Auf einem Video des News-Scouts, sind die mit Wassermassen bedeckten Wege zwischen den Wohnwagen zu sehen. «Wir hatten Glück, unser K6 Kastenwagen steht erhöht auf einem Randstein», so Bull. Einige hätten wegen des sintflutartigen Regens bereits die vorzeitige Abreise angetreten. Bull jedoch will sich die Ferien nicht verderben lassen. «Zum Glück scheint nichts Schlimmeres passiert zu sein. Und hoffentlich kommt es am späteren Nachmittag nicht noch extremer.» Ab dann sei nämlich ein nächster Regenschwall angekündigt worden.

Wegen des Unwetters kam es auf der A2 zwischen Faido und Biasca zu einem Erdrutsch. Die A2 ist darum in südlicher Richtung komplett unbefahrbar und es kommt zu Stau. Mehrere News-Scouts schickten Bilder und Videos von riesigen Hagelkörnern und dem heftigen Niederschlag. Laut Meteonews dürfte das Unwetter bis Freitagmorgen anhalten.

1 / 3
Den Schwänen gefällts: Lauter grosse Teiche auf dem Campingplatz Lido Mappo in Tenero TI. 

Den Schwänen gefällts: Lauter grosse Teiche auf dem Campingplatz Lido Mappo in Tenero TI.

20min/News-Scout
Laut News-Scout Ole Bull hätten einige Camper die vorzeitige Abreise angetreten. 

Laut News-Scout Ole Bull hätten einige Camper die vorzeitige Abreise angetreten.

20min/News-Scout
Sogar der Lago Maggiore sei über die Ufer getreten. 

Sogar der Lago Maggiore sei über die Ufer getreten.

20min/News-Scout 

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

47 Kommentare