Grand Prix der Volksmusik: Es hat sich ausgejodelt!
Aktualisiert

Grand Prix der VolksmusikEs hat sich ausgejodelt!

Der Grand Prix der Volksmusik, der eben erst sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert hat, wird «in dieser Form keine Fortsetzung finden». Dies entschieden die beteiligten Fernsehanstalten SF, ORF, ZDF und Rai Bozen.

Mit der Jubiläumssendung von Ende August sei ein optimaler Zeitpunkt für das Finale dieser traditionsreichen Sendung gefunden worden, heisst es auf der Grand-Prix-Homepage. Möglicherweise werde der Anlass in anderer Form dereinst wieder auferstehen.

Beim Jubiäumsanlass in Wien waren auch etliche der ehemaligen Sieger und Siegerinnen, unter ihnen auch Nella Martinetti und Maja Brunner, sowie die Gründer des Wettbewerbs dabei. Die Show wurde live in den gesamten deutschsprachigen Raum übertragen.

(sda)

Deine Meinung