Aktualisiert 18.09.2018 08:03

Sechs neue ReleasesEs ist ein guter Monat für den K-Pop

Im August dominierten BTS mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums die K-Pop-News. Doch der September ist nicht minder ruhig.

von
jev
1 / 12
NCT Dream Die siebenköpfige Untergruppe von NCT startete mit der Veröffentlichung ihres neuen Mini-Albums «We Go Up» am 3. September in den K-Pop-Monat. Das Musikvideo zum gleichnamigen Titelsong der Platte hat mittlerweile bereits über zehn Millionen Klicks.

NCT Dream Die siebenköpfige Untergruppe von NCT startete mit der Veröffentlichung ihres neuen Mini-Albums «We Go Up» am 3. September in den K-Pop-Monat. Das Musikvideo zum gleichnamigen Titelsong der Platte hat mittlerweile bereits über zehn Millionen Klicks.

SM Town
Das Video ist eine Mischung aus 90er-Jahre-Vibes, Konfetti und einer perfekt abgestimmten Choreografie. Und für Fans von NCT gib es weitere gute Neuigkeiten: Bis Ende Jahr sollen NCT 127 ebenfalls ihr Comeback geben und NCT China (so der inoffizielle Name) als neue Untergruppe debütieren.

Das Video ist eine Mischung aus 90er-Jahre-Vibes, Konfetti und einer perfekt abgestimmten Choreografie. Und für Fans von NCT gib es weitere gute Neuigkeiten: Bis Ende Jahr sollen NCT 127 ebenfalls ihr Comeback geben und NCT China (so der inoffizielle Name) als neue Untergruppe debütieren.

SM Town
Sunmi Die Sängerin kündigte ihr neues Album schon weit vorab über ihren Instagram-Account an. Am 4. September wurde Sunmis Mini-Album «Warning» veröffentlicht – und der Titelsong «Siren» toppte unmittelbar alle wichtigen koreanischen Charts.

Sunmi Die Sängerin kündigte ihr neues Album schon weit vorab über ihren Instagram-Account an. Am 4. September wurde Sunmis Mini-Album «Warning» veröffentlicht – und der Titelsong «Siren» toppte unmittelbar alle wichtigen koreanischen Charts.

Instagram/miyayeah

Der September mausert sich derzeit zum wahren K-Pop-Monat. Über sechs grosse Veröffentlichungen durften sich Fans in den vergangenen zwei Wochen bereits freuen: Unter anderem haben die Bands Got7 und NCT Dream neue Alben herausgebracht.

Doch bei den Releases der letzten Tage wird es im September wohl nicht bleiben: Gemunkelt wird unter anderem auch über Veröffentlichungen von Super Junior, EXO, HyunA, IU und Katie.

Die sechs meistdiskutierten K-Pop-Releases der letzten Tage siehst du in der Bildstrecke oben.

NCT – «We Got UP»:

Sunmi – «Siren»:

Girl' Generation – «Lil Touch»:

Pentagon – «Naughty Boy»:

SHINee – «Countless»:

Got7 – «Lullaby»:

Janine Vital ist 21 Jahre alt, Studentin im Bereich der Wirtschaft an der FHNW und schreibt für 20 Minuten über K-Pop. Sie ist glückliche Besitzerin eines Tickets für die BTS-Welttournee.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.