Nach WM-Silber: «Es ist extrem vieles möglich»
Aktualisiert

Nach WM-Silber«Es ist extrem vieles möglich»

Zwei Jahre vor der Heim-WM sorgen die Schweizer Hockeyspieler für riesige Euphorie. Captain Raphael Diaz erklärt, wie diese erhalten bleiben soll.

von
Fabian Sangines

Gehört die Schweiz jetzt zur Eishockey-Weltspitze? Das sagt Captain Raphael Diaz. Video: FS

Es hat so wenig gefehlt. Erst im Penaltyschiessen scheitert die Schweiz im WM-Final an Schweden – damit ist das Eishockey-Nationalteam endgültig in der Weltspitze angekommen. Und das zwei Jahre vor der Heim-Weltmeisterschaft in Zürich und Lausanne. Wie die entfachte Euphorie bis dahin erhalten bleibt und ob auch für Captain Raphael Diaz die Schweiz auf Augenhöhe mit den Grossen ist, sehen Sie oben im Video.

Deine Meinung