Island Job Tag 8: Es ist geschafft
Aktualisiert

Island Job Tag 8Es ist geschafft

Der zweite Island Job ist zu Ende. Müde, aber glücklich sind die Teilnehmer wieder zu Hause.

von
Reto Lazzarotto

Island Job – Das Tagebuch

Tag 8

Der letzte Morgen. Wir haben die ganze Nacht getanzt und getrunken, sind müde und noch immer aufgewühlt. 17 Leute haben als kreatives Team funktioniert. Haben produziert, geschrieben, fotografiert und gefilmt, gechnitten und bis zum Umfallen gearbeitet. Es war eine fantastische Zeit an einem grossartigen Ort. Der Video Clip ist grossartig, «On The Life Line» wird hoffentlich Radio Playlists stürmen. Wir sind alle happy und irgendwie auch stolz.

Auf der Rückfahrt sind die meisten in Gedanken versunken. Jeder lässt die letzte Woche nochmals in Gedanken auf einer emotionalen Achterbahn Revue passieren; wir sind alle an unsere Grenzen gestossen, haben neue Freunde gefunden und viel gelernt, waren kreativ. Haben für einander gesorgt und haben vor allem sehr viel gelacht. Die Reise ist zu Ende. Das Flugzeug startet, steigt in die Luft und verschwindet schnell in der karibischen Nacht. Die Insel liegt hinter uns.

Deine Meinung