GC-CEO Urs Linsi: «Es sind schwierige und heikle Gespräche»
Aktualisiert

GC-CEO Urs Linsi«Es sind schwierige und heikle Gespräche»

Der Grasshopper Club Zürich ist auf «Betteltour». Um das hoch defizitäre Jahresbudget zu reduzieren, muss der Verein bis Ende November 4,5 Millionen Franken eintreiben. Aus menschlicher Sicht ist das gar nicht so einfach.

von
Herbie Egli

Über Geld spricht niemand gerne. In der Schweiz vor allem dann nicht, wenn es um den eigenen Lohn geht. Bei GC kommen die Spieler wegen den akuten Finanzproblemen aber nicht darum herum, dies doch zu tun. Natürlich nicht in der Öffentlichkeit, sondern intern mit der Führungsetage. Diese legt den Spielern in Gesprächen nahe, auf einen Teil ihres Salärs zu verzichten. Damit sollen sie ihren Beitrag dazu leisten, den Verein finanziell gesunden zu lassen. Der langjährige GC-Mäzen Heinz Spross signalisierte bereits, dass er kurzfristig eine Garantie von zwei Millionen Franken leistet, wenn der restliche Betrag gesichert ist.

«Es geht um Spieler und Familien»

20 Minuten Online wollte von den GC-Spielern wissen, ob sie finanzielle Einbussen in Kauf nehmen. Mediensprecher Eugen Desiderato legte seine Hand jedoch schützend über die Fussballer und sagte, dass diese zum laufenden Prozess keine Auskunft geben. Von der Führungsetage gab es immerhin ein paar wenige Informationen. Der neue CEO Urs Linsi sagte am Telefon zu 20 Minuten Online: «Es sind schwierige und heikle Gespräche, die aber in guter Atmosphäre geführt werden.» Eigentlich gäben sie aber keine Wasserstandsmeldungen ab.

Die GC-Führung will den laufenden Prozess natürlich nicht gefährden. Bis Ende nächster Woche soll dieser abgeschlossen sein und dann wird informiert. Viel Zeit haben die Verantwortlichen auch nicht, denn Ende Monat muss eine Lösung auf dem Tisch liegen, sonst drohen Strafen der Swiss Football League. Die Verhandlungen mit den Spielern sind für Urs Linsi aber nicht einfach. «Es geht um Spieler und Familien», sagt der neue GC-CEO. Die Menschlichkeit spielt beim finanziellen Gesundungsprozess bei GC also auch eine wesentliche Rolle.

Deine Meinung