Lichtspiel-Panne: Es werde Licht auf dem Bundesplatz!
Aktualisiert

Lichtspiel-PanneEs werde Licht auf dem Bundesplatz!

Mehrere hundert Besucher des Rendez-vous auf dem Bundesplatz blieben am Montagabend im Dunklen stehen. Wegen einer Panne fiel das Lichtspiel teilweise aus.

von
mub

Mehrere hundert Gesichter blickten am Montagabend auf ein stockdunkles Bundeshaus. «Um Punkt neun Uhr ist ein Schriftbild gekommen, danach nichts mehr. Wir warteten rund 20 Minuten, dann hat sich die Menschenmenge enttäuscht aufgelöst», so eine Leserreporterin.

Brigitte Roux, Geschäftsführerin der Starlight Events GmbH, erklärt die Panne: «Der zuständige Tontechniker irrte sich im Datum und hatte den Schlüssel zum Ton-Häuschen auf sich.» Als Folge fehlte bei der ersten Vorführung die akustische Begleitung zu den Bildern. Die zweite Show liess man dann ganz sausen. «Eine Aufführung ohne Ton macht wenig Sinn», so Roux.

Schlüssel deponiert

Damit eine solche Panne nicht wieder passiert, haben die Verantwortlichen vorgesorgt: «Im Hotel Bären liegt nun ein Ersatzschlüssel bereit», sagt Roux. Sie möchte sich zudem bei den enttäuschten Zuschauern entschuldigen: «Wir haben unser Publikum verärgert – das tut uns Leid.»

Deine Meinung