WM-Zwischenzeugnis: Es wird knapp gegen Deutschland
Aktualisiert

WM-ZwischenzeugnisEs wird knapp gegen Deutschland

Sechs Spiele, vier Siege, Ziel Viertelfinals erreicht. Aber das zweite Zwischenzeugnis unserer WM-Helden zeigt: Es wird gegen Deutschland sehr, sehr schwer.

von
Klaus Zaugg
Mannheim

Die Schweizer erhielten von uns nach den drei Gruppenspielen zum ersten Mal ein Zwischenzeugnis. Nun bekommen unsere Spieler nach den drei Zwischenrundenpartien die zweite Bewertung.

Diese zeigt, dass es gegen die Deutschen sehr, sehr schwer wird: Zehn Spieler haben den Notenschnitt der traumhaften Gruppenspiele (3:1 Lettland, 3:0 Italien, 4:1 Kanada) nicht halten können. Acht haben in der Zwischenrunde (3:2 Tschechien, 2:3 Norwegen, 0:5 Schweden) gleich gut gespielt wie in den Gruppenpartien. Aber nur drei waren in der zweiten Turnierphase besser (Hirschi, Monnet, Brunner).

Die Bewertung der einzelnen Spieler sehen Sie in der Bildstrecke oben.

Deine Meinung