Aktualisiert 08.10.2018 09:40

Von Kälte keine Spur

Es wird nochmals bis zu 27 Grad warm

Das Wetter beschert uns nochmals sonnige Tage. Diese Woche wird es am Mittwoch und Donnerstag bis zu 27 Grad warm.

von
dmo
1 / 4
Von Kälte noch keine Spur: Menschen geniessen die warme Herbstsonne am Zürichsee. (28. September 2018)

Von Kälte noch keine Spur: Menschen geniessen die warme Herbstsonne am Zürichsee. (28. September 2018)

Keystone/Walter Bieri
Auch diese Woche dürfte es in den Föhntälern bis zu 27 Grad warm werden.

Auch diese Woche dürfte es in den Föhntälern bis zu 27 Grad warm werden.

Keystone/Walter Bieri
Wann der nächste Kälteeinbruch die Schweiz erreicht, ist laut Meteorologen schwer zu prognostizieren.

Wann der nächste Kälteeinbruch die Schweiz erreicht, ist laut Meteorologen schwer zu prognostizieren.

Keystone/Walter Bieri

Sonnenanbeter erleben einen wunderbaren Spätsommer. Die Kälte lässt weiter auf sich warten und daran ändert sich auch in den kommenden Tagen kaum etwas. Zwar bestimmen bis in den Nachmittag meist noch Hochnebelfelder das Wetterbild, doch diese lösen sich im Verlauf des Tages auf und so können bereits am Montag Werte von bis zu 20 Grad erreicht werden.

Die Höchstwerte sollten dann aber am Mittwoch und Donnerstag erreicht werden. «In den Föhntälern kann das Thermometer bis auf 27 Grad steigen», sagt Cédric Sütterlin von MeteoNews auf Anfrage. Aber auch am Freitag und das ganze Wochenende über bleibt es freundlich und mild. Und auch der 14-Tage-Trend sieht keine wirkliche Abkühlung voraus.

Rekord-Oktober 2001

Blicken wir zurück, so sehen wir, dass die Messstation in Fluntern in Zürich, wo seit 1864 gemessen wird, 2001 den wärmsten Oktober verzeichnet hat. Auch in Zürich Kloten war der Oktober 2001 der bislang wärmste. Dort wird aber erst seit 1959 aufgezeichnet. Mal sehen, ob der Oktober 2018 ebenfalls zu einem Rekord-Monat wird.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.