29.03.2020 16:03

Mundart-Darling Andryy

«Esse jeden Tag Carambar und hatte noch kein Loch»

Er hat den härtesten Zahnschmelz des Landes und beobachtet liebend gern Vögel: (Online-)Bühne frei für die neue Schweizer Einmann-Band Andryy!

von
shy

Seine eben releaste Debüt-EP hat Andri Jucken aka Andryy treffend «Das isch mini erschti EP, merci fürs Lose» getauft und zeigt damit schon im Titel, was dich bei den fünf Tracks erwartet: Wunderbar bekömmlicher Mundart-Pop randvoll mit überraschend entwaffnendem Charme.

Da kommen sogar in deiner düsteren Lockdown-Höhle Frühlingsgefühle auf. (Quelle: Youtube/Andryy)

Vergangenes Wochenende war der 26-jährige Winterthurer Teil des ersten 20-Minuten-Instagram-Live-Gigs (er hatte ja Zeit, da sein Auftritt am m4music Festival und sowieso alle Shows der kommenden Wochen coronabedingt gecancelt werden mussten), wo du ihn zwar gesehen und gehört, aber noch nicht richtig kennengelernt hast. Das kannst du jetzt nachholen.

Nämlich mit den zehn wichtigsten Dingen, die du über den zukünftigen Stadionfüller (man muss Ziele haben im Leben, okay?) wissen musst – oben im Video!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.