Rekordversuch: Esten durchschwimmen Meerbusen
Aktualisiert

RekordversuchEsten durchschwimmen Meerbusen

Die beiden Esten Bruno Nopponen und Priit Vehm haben als erste Menschen den Finnischen Meerbusen durchschwommen. Nopponen sei die 55 Kilometer lange Strecke zwischen Finnland und Estland in 19 Stunden und 13 Minuten geschwommen.

Vehm ging drei Stunden und zehn Minuten später in Estland an Land, wie die Veranstalter des Rekordversuchs am Samstag mitteilten. Insgesamt hatten sich sechs Esten - fünf Männer sowie eine Frau - am Rekordversuch beteiligt, jedoch nur Nopponen und Vehm hielten die ganze Strecke durch.

Die Schwimmer waren am Freitag im finnischen Hafen Porkkala gestartet, Ziel war die Küste Estlands nahe der Stadt Suurupi. Der Finnische Meerbusen war bislang noch nicht durchschwommen worden.

(sda)

Deine Meinung