Copa Libertadores: Estudiantes auf Südamerikas Fussball-Thron
Aktualisiert

Copa LibertadoresEstudiantes auf Südamerikas Fussball-Thron

Estudiantes de la Plata hat zum vierten Mal die Copa Libertadores, das südamerikanische Pendant zur Champions League, gewonnen.

Die Argentinier gewannen das packende Final-Rückspiel bei Cruzeiro Belo Horizonte vor mehr als 60'000 Zuschauern mit 2:1. Im Hinspiel vor einer Woche hatten sich die beiden Teams 0:0 getrennt.

Mittelfeldspieler Henrique brachte das brasilianische Heimteam nach der Pause zunächst in Front (52.), die Antwort der Gäste liess jedoch nicht lange auf sich warten, denn nur sechs Minuten später war Gaston Fernandez für den Ausgleich besorgt. Den Siegtreffer für Estudiantes markierte Mauro Boselli nach einem Corner von Urgestein Juan

Letztmals hatte Estudiantes de La Plata die wichtigste Trophäe im südamerikanischen Klub-Fussball vor 39 Jahren gewonnen.

(si)

Deine Meinung