Aktualisiert 21.03.2006 22:29

Eto'o schiesst Getafe ab

Der FC Barcelona marschiert in der spanischen Liga unaufhaltsam seinem 18. Meistertitel entgegen. Die Katalanen steckten das frühe 0:1 von Getafe (4.) durch ein wuchtiges Kopfballtor von Nano weg und schlugen die Elf von Bernd Schuster schliesslich mit 3:1.

Mit dem 21. Saisonsieg baute der Titelverteidiger seine Führung in der Tabelle auf den zweitplatzierten Rekordmeister Real auf 14 Punkte aus. Der schwächelnde Rekordchampion gastiert am Mittwoch in Saragossa. Ein Eigentor von Metellan, der einen Kopfball von Giuly abfälschte, bedeutete das 1:1 (21.). Nach der Pause schlug zwei Mal der Kameruner Eto'o zu. Zunächst war er nach Vorlage von Giuly zum 2:1 (51.) erfolgreich und in der 68. doppelte er mit seinem 22. Saisontreffer nach. Der Brasilianer Ronaldinho bereitete an seinem 26. Geburtstag mit Idealpass das letzte Tor vor.

Telegramm

FC Barcelona - Getafe 3:1 (1:1)

Nou Camp. - 67 592 Zuschauer.

Tore: 4. Nano 0:1. 21. Matellan (Eigentor) 1:1). 51. Eto'o 2:1. 68. Eto'o 3:1.

Bemerkungen: Getafe ohne Celestini (verletzt). (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.