Etter bat Opfer unter Tränen um Verzeihung
Aktualisiert

Etter bat Opfer unter Tränen um Verzeihung

Die Verhandlungen im Mordprozess gegen den Tessiner Ex-SVP-Grossrat Roger Etter (44) wurden am Samstag abgeschlossen.

In seinem Schlusswort bat Etter seinen langjährigen 56-jährigen Freund unter Tränen um Verzeihung für die Unterschlagung von 3,2 Millionen Franken und die Verletzungen.

Das Gericht will bis heute Abend befinden, ob ein Mordversuch oder ein Schiessunfall vorliegt.

Deine Meinung