Aktualisiert 10.10.2005 10:55

EU und NATO gratulieren Merkel

Nach den Berichten über eine Einigung bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin haben Politiker aus Europa Unionskanzlerkandidatin Angela Merkel gratuliert.

Die französische Regierungspartei UMP sprach von einer «guten Nachricht für Deutschland und für Europa». Die UMP freue sich, dass in Deutschland die Partei der Reform triumphiert habe, erklärte Parteisprecherin Valerie Pecresse. Merkel habe ihre Qualitäten in den langen Verhandlungen schon gezeigt.

Der aussenpolitische Vertreter der Europäischen Union, Javier Solana, erklärte in Brüssel: «Ich wünsche ihr alles Gute, ich wünsche der neuen Regierung alles Gute und ich wünsche dem deutschen Volk alles Gute» Und NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer erklärte, es sei sehr bedeutsam, dass eine Frau die Führung der Bundesrepublik Deutschland übernehme. Zur Politik der künftigen Regierung wollten sich beide nicht äussern. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.