Vorschriften: EU untersagt afghanischen Airlines Flüge
Aktualisiert

VorschriftenEU untersagt afghanischen Airlines Flüge

Afghanische Airlines dürfen nicht in europäische Mitgliederstaaten fliegen. Die EU hat dafür einen triftigen Grund.

Ariana ist eine Airline aus Afghanistan, die nicht in den EU-Raum fliegen darf.

Ariana ist eine Airline aus Afghanistan, die nicht in den EU-Raum fliegen darf.

Die EU hat sämtlichen afghanischen Airlines Flüge in die europäischen Mitgliedsstaaten untersagt. Grund für das am Dienstag bekannt gegebene Verbot sind offenbar unzureichende Regelungen im afghanischen Luftverkehr. Afghanistan habe sich nicht an eine von der EU vorgegebene Frist für die Aktualisierung geltender Vorschriften im Luftverkehr gehalten, sagte ein Sprecher des afghanischen Verkehrsministeriums. Auch sei Kabul der Forderung nach der Gründung einer Luftverkehrsbehörde nicht nachgekommen.

Die einzige von dem Verbot betroffene afghanische Fluggesellschaft, Safi Airways, kündigte an, weiterhin Flüge nach Frankfurt anzubieten. Dafür werde sie Chartermaschinen von Fluggesellschaften nutzen, die von der EU akzeptiert würden.

(dapd)

Deine Meinung