Aktualisiert 09.07.2006 22:45

Euro 08: Werden auf SF alle Spiele zu sehen sein?

Gibt es die Fussball-Europameisterschaft im eigenen Land nur über Pay-TV? Laut Urs Leutert, Sportchef der SRG, ist es denkbar, dass das Schweizer Fernsehen nicht alle Spiele übertragen wird.

Die Chance, dass sich die SRG mit der Uefa wegen der Übertragungsrechte für die Euro 08 in der Schweiz und Österreich einigen wird, beziffert Leutert in einem Interview mit dem «SonntagsBlick» mit geschätzten 51 Prozent. Die SRG habe eine finanzielle Schmerzgrenze, die sie nicht überschreiten könne und wolle.

Entsprechend spricht die Uefa angeblich bereits auch mit weiteren Interessenten wie Teleclub oder der Swisscom. Letztere will ihr neues Fernsehen Bluewin TV lancieren und könnte mit der Euro 08 diesem zum Durchbruch verhelfen. Der definitive Entscheid soll Ende Jahr fallen.

«Das ist absolut keine Option und wäre ein ganz schlechtes Vorzeichen für die Euro 08», wehrt sich auf Anfrage Nationalrat Werner Marti (SP/GL), Vizepräsident der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen. Die öffentliche Hand sei bereit, viel zu investieren.

Marti: «Ich erwarte aber auch ein Entgegenkommen der Uefa gegenüber dem Schweizer Fernsehen.» Auch Nationalrat Georges Theiler (FDP/LU) hofft, dass sich die SRG und die Uefa einigen können: «Im Sinne des Service public – aber nicht um jeden Preis.»

Christian Degen

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.