Aktualisiert 24.01.2008 21:49

Euro 2008 in Thun: Dreiwöchige Party

Auch in Thun wird während der Euro 2008 die Post abgehen. Die Stadt will in der UBS-Arena im Grabengut und in einer Art Fanmeile in der Innenstadt ein dreiwöchiges Fest geben.

Kleinkunst und Konzerte sollen dafür sorgen, dass auch Fussballmuffel auf ihre Kosten kommen. Wie die Stadt gestern verkündete, soll an der Riesenparty je ein Top-Künstler aus einem der Gastländer Frankreich, Italien, Holland oder Rumänien auftreten. Für die Chilbi gelten weitere Sonderregelungen: Marktfahrer können in der Innenstadt Stände aufbauen, Wirte dürfen mehr Tische und Stühle bereitstellen. In Spiez ist zudem ein Benefiz-Fussballturnier für den afrikanischen Staat Malawi geplant. Dass gewaltbereite Fans die Stimmung an der Party vermiesen könnten, befürchtet Thun nicht.

ewi

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.