Aktualisiert 05.04.2007 17:10

Euro auf Zweijahreshoch

Der Euro ist gegenüber dem Dollar auf den höchsten Stand seit zwei Jahren geklettert. Die europäische Gemeinschaftswährung erreichte einen Kurs von 1.3440 Dollar, die höchste Marke seit März 2005.

Die US-Währung litt dabei laut Analysten unter neuen schwachen Zahlen für die US-Wirtschaft, während der Euro in den vergangenen Wochen von positiven Nachrichten für die Eurozonen-Wirtschaft gestützt wurde. Die weitere Entwicklung des Kurses dürfte unter anderem von den neuesten Zahlen für den US-Arbeitsmarkt abhängen, die am Freitag veröffentlicht werden.

Händler führten das neue Hoch auch auf die Zinsentscheidung der Bank von England zurück, die ihren Leitzins am Donnerstag wie erwartet bei 5,25 Prozent unverändert liess. Das britische Pfund gab nach der Entscheidung knapp 0,5 Prozent auf 1.9670 Dollar nach.

Der Franken gewann gegenüber Euro und Dollar an Wert: Der Euro kostete noch 1.6300 nach 1.6310 Fr. am Vortag. Der Dollar verbilligte sich noch deutlicher von 1.2200 auf 1.2140 Franken. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.