Aktualisiert 26.07.2011 09:03

Testspiele weltweit

Euro-Klubs begeistern interkontinental

Egal ob in Thailand oder Amerika - europäische Spitzenvereine wie Liverpool und Real Madrid lassen die Herzen der Fans höher schlagen. Und füllen mit den Testspielen ihre Klubkassen.

von
heg

Viele Fussballklubs verbringen die Saison-Vorbereitung im eigenen Land oder reisen für ein Trainingslager nicht weit weg von der Heimat. Ganz anders Real Madrid, Barcelona, Manchester United, Chelsea, Liverpool und Manchester City. Diese sechs europäischen Top-Klubs machten sich auf nach Amerika und Asien.

Schliesslich gilt es, die Märkte in Nahost und Übersee zu erobern. Testpartien spülen viel Geld in die Vereinskasse und die Trikotverkäufe schnellen in die Höhe. Real, Barça und ManU kassieren gemäss «Sportbild» pro Freundschaftsspiel zwischen einer und zwei Millionen Dollar.

Balotellis missratener Trickschuss

Die Fans kommen zum Teil auch ganz nah an die Stars heran. Bei einem öffentlichen Auftritt von Liverpool in einem Einkaufszentrum in Kuala Lumpur mussten Ordnungshüter die Spieler vor aufdringlichen Anhängern abschirmen. Die Resultate der Testspiele gehen bei solchen Saisonvorbereitungen fast vergessen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.