Aktualisiert 22.12.2003 16:49

Euro steigt weiter

Der Kurs des Euro hat von den neuen Terrorwarnungen in den USA profitiert und die bisherigen Rekordhochs zum Dollar erneut übertroffen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2434 (Freitag: 1,2418) Dollar fest. Um 16 Uhr notierte der Euro bei 1,2428 Dollar.

Zum Franken gab der Euro leicht nach auf 1,5559 (1,5560) Franken. Der Dollar sank auf 1,2517 (1,2527) Franken, und das britische Pfund ging auf 2,2033 (2,2123) Fr. zurück. 100 Yen wurden dagegen leicht höher für 1,1646 (1,1630) Franken gehandelt.

Bei den Edelmetallen kletterte der Preis der Feinunze Gold auf 411,05 (410,05) Dollar. Das Kilo Gold notierte ebenfalls höher bei 16 537 (16 520) Franken. Die Unze Silber lag bei 5,69 (5,68) Dollar, und das Kilo bei 228,90 (229,10) Franken.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.