Jürgen Drews: «Ewigi Liebi»-Duett
Aktualisiert

Jürgen Drews«Ewigi Liebi»-Duett

Jürgen Drews, der König von Mallorca, hat den Megahit «Ewigi Liebi» der Schwyzer Band Mash gecovert. Nun will er den Song auch noch im Duett mit Ex-Mash-Sänger Padi Bernhard aufnehmen.

von
Daniela Gigor

«‹Ewigi Liebi› ist die schönste Ballade überhaupt. Ich hoffe, dass sie auch die deutschen Charts erobert», schwärmte der Deutsche Sänger Jürgen Drews gestern gegenüber 20 Minuten. Erstmals hörte er den Mash-Megahit auf einem Schiff auf dem Thunersee, als dort das Partyvolk den Titel sang. Drews war sofort total begeistert:«Ich wollte eine hochdeutsche Version machen und meiner Frau Ramona widmen.»

Im Herbst 2009 rief Drews Padi Bernhard, den Komponisten von «Ewigi Liebi» und Ex-Sänger von Mash auf sein Handy an. Drews fragte an, ob er den Song aufnehmen könne. «Ich dachte zuerst, dass mich einer verarschen will», erinnert sich Bernhard. «Ewige Liebe» – so der deutsche Titel – ist auf Drews letztem Album «Schloss Allee» erschienen. Bernhard würde den König von Mallorca gerne einmal persönlich treffen. Dieser Wunsch könnte schon bald in Erfüllung gehen: «Ich würde ‹Ewige Liebi› gerne im Duett mit Padi aufnehmen», so Drews.

Bevor es so weit ist, hat Bernhard aber noch einiges zu tun: Morgen erscheint seine neuste Scheibe «Nordsüdostwest». Eine Autogrammstunde und ein Unplugged-Set gibts am Samstag im Mythen Center Schwyz.

www.bernhard-band.ch

Deine Meinung