Fussball: Ex-Basler Park an der WM dabei
Aktualisiert

FussballEx-Basler Park an der WM dabei

Der ehemalige Basler Verteidiger Park Joo-Ho ist an der WM doch noch dabei. Der 27-Jährige wird ins südkoreanische Kader nachnominiert.

Park, der bis 2013 zwei Saisons beim FCB bestritt und seitdem bei Mainz in der Bundesliga spielt, ersetzt im WM-Kader Kim Jin-Su. Der 21-jährige Linksverteidiger, der in Japan bei Albirex Niigata unter Vertrag steht, musste wegen einer Knöchelverletzung seine WM-Träume begraben.

Park wurde kurz nach der 0:1-Testspielniederlage gegen Tunesien nachnominiert. Dies, obwohl er seit dem Ende der Bundesliga-Saison an einer Entzündung im Fuss leidet.

(si)

Deine Meinung