Neuer Job für Ex-FCZ-Trainer - Peinlicher Fehler bei Magnin-Vorstellung in Altach
Publiziert

Neuer Job für Ex-FCZ-TrainerPeinlicher Fehler bei Magnin-Vorstellung in Altach

Ludovic Magnin steht im kommenden Jahr wieder an der Seitenlinie. Der ehemalige Coach des FC Zürichs übernimmt den Trainerposten beim SCR Altach. Dort scheint man dessen Namen noch nicht ganz zu kennen

1 / 2
Ludovic «Mangin» heisst der neue Trainer von Altach.

Ludovic «Mangin» heisst der neue Trainer von Altach.

Instagram
Der Ex-FCZ-Coach hat in Österreich einen neuen Trainer-Job gefunden.

Der Ex-FCZ-Coach hat in Österreich einen neuen Trainer-Job gefunden.

freshfocus

Darum gehts

  • Ludovic Magnin hat einen neuen Job.

  • Der Ex-FCZ-Trainer übernimmt beim SCR Altach.

  • Aktuell ist der Club nahe der Schweizer Grenze Tabellenletzter.

  • Dem Social-Media-Team der Altacher unterläuft bei der Vorstellung ein kleiner Patzer.

Ex-FCZ-Trainer Ludovic Magnin hat einen neuen Job. Der 42-Jährige übernimmt den Trainerposten beim österreichischen Club SCR Altach, wie «Nau» berichtet. Beim Tabellenletzten unterschreibt der ehemalige Nati-Spieler einen Vertrag bis Sommer 2023. Nach seiner Entlassung beim FC Zürich war Magnin zuletzt als Experte für blue im Einsatz.

Der Lausanner startete seine Trainer-Karriere beim FC Zürich. Nachdem er zunächst die U-18 und die U-21 trainiert hatte, übernahm er im Februar 2018 den Cheftrainer-Posten der ersten Mannschaft und führte den Club umgehend zum Cupsieg. Im Mai 2020 folgte schliesslich die Trennung.

Magnin falsch geschrieben

Bei seinem neuen Verein wartet eine Menge Arbeit auf Magnin. Aktuell steht Altach auf dem zwölften und letzten Platz der österreichischen Bundesliga. Vor zwei Wochen trennten sich die Vorarlberger von Trainer Damir Canadi. Zuvor sollen mehrere Spieler Magnins Vorgänger übergangen haben, indem sie nach eigenen, dem Trainer unbekannten Taktikanweisungen gespielt haben sollen.

Das bei Altach aktuell der Wurm drin ist, zeigt sich auch bei der Vorstellung des neuen Trainers. Auf Instagram wird dieser zunächst als «Ludovic Mangin» vorgestellt (siehe Galerie). Inzwischen hat das Social-Media-Team des Clubs den Fehler korrigiert.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(law)

Deine Meinung

10 Kommentare