Ex-Freundin Presleys über Elvis' Elendsjahre
Aktualisiert

Ex-Freundin Presleys über Elvis' Elendsjahre

Elvis Presley hat die letzten fünf Jahre seines Lebens nur in der Dunkelheit verbracht, weil er den Fans und Fotografen entkommen wollte - das behauptet seine Ex-Freundin.

von
wenn

Der «Jailhouse Rock»-Star und die ehemalige Schönheitskönigin Linda Thompson haben wie Vampire gelebt.

Thompson: «Wir waren buchstäblich die ganze Nacht wach und schliefen am Tag. Elvis konnte ja nicht unentdeckt 'rausgehen.»

Das frühere Model, das jetzt mit dem Songschreiber David Foster verheiratet ist, verrät, dass die Zeiten manchmal sehr hart für das Paar waren, wenn es mal wieder von Paparazzi verfolgt wurde.

Thompson: «Sie sind aufs Auto gesprungen, mitten auf die Frontscheibe. Er war absolut nicht sicher, wenn er vor die Tür gegangen ist. In den fünf Jahren, in denen wir zusammen waren, sind wir einmal zum Essen ausgegangen. Um uns herum waren lauter Bodyguards, und die Leute haben uns angegafft und uns bei jedem Bissen beobachtet.»

Deine Meinung