Marcelo Pletsch: Ex-Gladbacher mit 793 Kilo Marihuana erwischt
Publiziert

Marcelo PletschEx-Gladbacher mit 793 Kilo Marihuana erwischt

Marcelo Pletsch wurde in Brasilien wegen Verdachts auf Drogenschmuggel verhaftet. Der ehemalige Verteidiger spielte einst für Borussia Mönchengladbach.

von
dmo
1 / 3
Dem ehemaligen Bundesligaspieler Marcelo Pletsch (l.) - hier auf einer Aufnahme von 2001 - droht Ungemach.

Dem ehemaligen Bundesligaspieler Marcelo Pletsch (l.) - hier auf einer Aufnahme von 2001 - droht Ungemach.

AP/uwe Lein
In Brasilien stoppte die Militärpolizei einen Lastwagen, der Pletsch gehört und der fast 800 Kilogramm Marihuana geladen hatte.

In Brasilien stoppte die Militärpolizei einen Lastwagen, der Pletsch gehört und der fast 800 Kilogramm Marihuana geladen hatte.

Policia Militar
Der Ex-Gladbacher (r.) könnte im Falle einer Verurteilung bis zu 15 Jahre hinter Gitter wandern.

Der Ex-Gladbacher (r.) könnte im Falle einer Verurteilung bis zu 15 Jahre hinter Gitter wandern.

AP/Christof Stache

Einem ehemaligen Spieler von Borussia Mönchengladbach droht eine längere Haftstrafe. Der Brasilianer Marcelo Pletsch, der 2011 seine Karriere beendet hat, wurde nach Angaben von «Marechal News» in Toledo im Bundestaat Paraná aufgrund eines anonymen Hinweises verhaftet.

Die Militärpolizei stoppte demnach einen weissen Lastwagen, der dem 40-Jährigen gehört. In diesem stiessen die Beamten auf genau 793 Kilogramm und 300 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden im Fahrgestell und auf dem Dach in Form von 854 gepressten Platten entdeckt. Neben Pletsch wurden zwei weitere Männer im Alter von 39 und 33 Jahren verhaftet.

Bis zu 15 Jahre Haft drohen

Der Fall hatte sich bereits vor zehn Monaten ereignet. Gegenüber Express.de bestätigten die brasilianischen Behörden, das Pletsch im Staatsgefängnis von Cascavel sitzt.

Dem ehemaligen Verteidiger, der sich auch als Schweinefarmer versucht hatte, drohen bei einer Verurteilung bis zu 15 Jahre Gefängnis.

Deine Meinung