29.06.2019 19:49

Brad Pitt & Jennifer AnistonEx-Haus von Ex-Traumpaar steht zum Verkauf

In Beverly Hills steht das ehemalige Liebesnest von Brad Pitt und Jennifer Aniston zum Verkauf. Es ist das teuerste Angebot auf realtor.com.

von
lme
1 / 16
Von aussen wirkt das ehemalige Anwesen von Brad Pitt und Jennifer Aniston ziemlich unscheinbar. Doch das täuscht. Nur schon die Grundstücksfläche beträgt über 4800 Quadratmeter. Im noblen Stadtteil Beverly Hills ist das eine beträchtliche Grösse.

Von aussen wirkt das ehemalige Anwesen von Brad Pitt und Jennifer Aniston ziemlich unscheinbar. Doch das täuscht. Nur schon die Grundstücksfläche beträgt über 4800 Quadratmeter. Im noblen Stadtteil Beverly Hills ist das eine beträchtliche Grösse.

realtor.com
Den Weg zum Haus findet nur, wer am Sicherheitsmann vorbei kommt. Das Anwesen liegt nämlich in einer sogenannten Gated Community, einem scharf bewachten Ghetto für Superreiche.

Den Weg zum Haus findet nur, wer am Sicherheitsmann vorbei kommt. Das Anwesen liegt nämlich in einer sogenannten Gated Community, einem scharf bewachten Ghetto für Superreiche.

realtor.com
Wer eingelassen wird, der findet sich zunächst in einem kirchenähnlichen Eingangsbereich wieder.

Wer eingelassen wird, der findet sich zunächst in einem kirchenähnlichen Eingangsbereich wieder.

realtor.com

«Jeder steht doch auf gute Geschichten, daher kommt auch dieser Preis», sagt Erik Gunther vom Luxus-Immobilienhänder realtor.com als Rechtfertigung für den horrenden Kaufpreis von 49 Millionen Franken für die ehemaligen Villa von Brad Pitt und Jennifer Aniston. Damit ist frühere Zuhause des ehemaligen Glamour-Paares das teuerste Haus auf realtor.com.

Pitt und Aniston waren von 2000 bis 2005 verheiratet, in dieser Zeit lebten die beiden in der Villa im noblen Beverly Hills, die mit fünf Schlafzimmern und neun Bädern, einem Tennisplatz, Pool und eigenem Spa genügend Platz für eine blühende Liebe geboten hätte. Dass die Beziehung trotzdem gescheitert ist, dafür kann die Villa wohl nichts.

Auch die Cheminées im Schlafzimmer retteten die Beziehung nicht

Das Haus hat nebst dem einstigen Traumpaar noch weitere berühmte Bewohner vorzuweisen. 1934 wurde die Villa für Hollywood-Star Frederic March («Dr. Jekyll and Mr. Hyde») erbaut. Architekt Wallace Neff sorgte mit seinem Entwurf, vor allem aber mit den hohen Zäunen, die das Grundstück umgeben, für extra viel Privatsphäre.

Der Innenraum bietet Platz für grosse Festivitäten. Im Esszimmer ist Platz für 20 Gäste, es gibt eine Bar, ein Kino und mehrere Wohnzimmer zum Abhängen. Das Obergeschoss verfügt über fünf Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer, es ist ein Fitnessraum eingebaut worden und im Masterbedroom steht zu romantischen Zwecken nicht nur ein Cheminée, das angrenzende Badezimmer würde locker als Spa durchgehen.

Pitt und Aniston verdienten am Verkauf zehn Millionen

So viel Luxus kostet ein bisschen was. Der veranschlagte Kaufpreis liegt bei 49 Millionen Franken. Doch nicht nur der Preis, auch die Preissteigerung ist extrem. Pitt und Aniston kauften das Anwesen 2001 für 12,5 Millionen, fünf Jahre später bekamen sie für die Liegenschaft bereits 22,5 Millionen. Nun, 13 Jahre nachdem das ehemalige Promi-Traumpaar die Liegenschaft verkaufte, hat sich Wert nochmals mehr als verdoppelt.

Wohnen-Push

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie würden gerne mehr solche Texte und Bildstrecken lesen? Dann aktivieren Sie den Wohnen-Push: In diesem Kanal wollen wir Sie inspirieren, Ihnen praktische Tipps für Ihr Mietverhältnis geben und Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Wohnung herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Wohnen-Kanal aktivieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.