Neues Traumpaar: Ex-Miss-Bern gewinnt Herz von Eishockeystar
Aktualisiert

Neues TraumpaarEx-Miss-Bern gewinnt Herz von Eishockeystar

Fabienne Kropf und Mark Streit sind das neue Traumpaar der Sportwelt: Die Ex-Miss-Bern und der Eishockeyprofi haben sich verliebt.

von
smü
Eishockeyprofi Mark Streit und Ex-Miss-Bern Fabienne Kropf sollen sich verliebt haben.

Eishockeyprofi Mark Streit und Ex-Miss-Bern Fabienne Kropf sollen sich verliebt haben.

Vor zehn Jahren holte sich Fabienne Kropf das Krönchen als Miss Bern – und gewann danach das Herz von Töfffahrer Tom Lüthi.

Kropf und Lüthi spannten auch beruflich zusammen: Sie managte den Emmentaler mehrere Jahre lang bis sie sich im Herbst 2014 nach sieben gemeinsamen Jahren trennten. Heute arbeitet sie als Medienkoordinatorin bei Swiss Ski.

Ewiger Junggeselle

Und nun sollen sich die 30-Jährige und Eishockeyprofi Mark Streit nähergekommen sein: Wie der «Blick» schreibt, sollen die beiden eine ernsthafte Beziehung führen. Der 37-jährige Berner, der in den USA für die Philadelphia Flyers spielt, soll Kropf an der Eishockey-WM in Prag bereits seinen Freunden vorgestellt haben. Der millionenschwere Eishockeyprofi galt bisher als ewiger Junggeselle.

Die Frischverliebten wollen sich gegenüber dem «Blick» nicht äussern. Schon im vergangenen August hatte Streit aber über eine neue Liebe geplaudert: «Alles ist ganz frisch», sagte er damals zu «glanz & gloria», «ich lasse es auf mich zukommen.»

Deine Meinung