Tragödie um Colt Brennan - Ex-NFL-Quarterback (37) tot, nachdem ihn Klinik abwies
Publiziert

Tragödie um Colt BrennanEx-NFL-Quarterback (37) tot, nachdem ihn Klinik abwies

Der ehemalige Quarterback von Washington und Oakland starb mit 37 Jahren, vermutlich an einer Medikamenten-Überdosis.

1 / 3
Wurde nur 37 Jahre alt: Colt Brennan. 

Wurde nur 37 Jahre alt: Colt Brennan.

imago sportfotodienst
Der ehemalige NFL-Quarterback des Washington Football Teams starb vermutlich an einer Medikamenten-Überdosis.

Der ehemalige NFL-Quarterback des Washington Football Teams starb vermutlich an einer Medikamenten-Überdosis.

imago images/ZUMA Wire
Seine NFL-Karriere hatte Brennan schon vor über zehn Jahren beenden müssen. 

Seine NFL-Karriere hatte Brennan schon vor über zehn Jahren beenden müssen.

imago sportfotodienst

Darum gehts

  • Colt Brennan war ein früherer Quarterback in der NFL.

  • Er spielte für das Washington Football Team und die Oakland Riders.

  • Im Alter von nur 37 Jahren starb er vermutlich an einer Medikamenten-Überdosis.

Trauer in den USA. Colt Brennan ist tot. Der frühere Star-Sportler wurde nur 37 Jahre alt. Er wurde leblos in seinem Hotelzimmer in Newport Beach gefunden. Todesursache war wohl eine Überdosis an dem Schmerzmittel Fentanyl, wie in en USA berichtet wird. Sein Vater schilderte den Medien, dass sein Sohn vergangene Woche eine Entzugsklinik aufsuchen wollte. Er habe seine Drogen- und Alkoholprobleme in den Griff bekommen wollen. Die Klinik hätte kein Bett mehr für ihn frei gehabt.

Das Ableben von Colt Brennan ist das tragische Ende eines langen Leidensweges. Der ehemalige NFL-Star hatte seine Football-Karriere vor rund zehn Jahren beenden müssen. Bei einem Autounfall, in den er als Beifahrer verwickelt war, hatte er schwere Kopfverletzungen erlitten, die sein Leben ab diesem Zeitpunkt bestimmten. Seine extremen Stimmungsschwankungen machten die Ausübung seines Jobs und der grossen Leidenschaft Sport unmöglich. Bis vor zwei Jahren hielt er mit 58 Touchdown-Pässen in einer einzigen Saison noch den College-Rekord.

Absturz nach Karriereende

Brennan war nach drei Spielzeiten für Washington und Oakland vereinslos. Er stürzte ab, wurde drogensüchtig und straffällig. Er wurde betrunken am Steuer erwischt, ihm wurde Kokainkonsum nachgewiesen und er kassierte eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

Brennan war 2008 von den ehemaligen Washington Redskins in der sechsten Runde an Position 186 gedraftet worden.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(heute.at/erh)

Deine Meinung