Aktualisiert 09.02.2015 09:28

Pfäffikon SZ

Ex-Tennisstar Sabatini ist jetzt Schwyzerin

Die Ex-Tennispielerin Gabriela Sabatini wohnt neu in Pfäffikon. Als Tennisspielerin holte sich die Argentinierin ein Preisgeld von über 8,6 Millionen Dollar.

von
kat
1 / 4
Gabriela Sabatini war in den 90er ein grosser Tennisstar. Sie holte 14 Titel, darunter einen Grand-Slam.

Gabriela Sabatini war in den 90er ein grosser Tennisstar. Sie holte 14 Titel, darunter einen Grand-Slam.

Keystone/AP/Eric Risberg
Die Argentinierin wohnt jetzt im schwyzerischen Pfäffikon.

Die Argentinierin wohnt jetzt im schwyzerischen Pfäffikon.

Keystone/AP/Lynne Sladky
Sie war die grosse Rivalin von Steffi Graf.

Sie war die grosse Rivalin von Steffi Graf.

Keystone/Wolfgang Kumm

Gabriela Sabatini (44) wohnt seit neuestem im schwyzerischen Pfäffikon, wie das Einwohneramt der Gemeinde Freienbach dem Boten bestätigte. Offenbar soll sie nicht bloss aus steuerlichen Gründen dort eingetragen sein, sondern tatsächlich in der der Gemeinde leben, wie die Zeitung weiter berichtete.

Gabriela Sabatini war die grosse Rivalin von Steffi Graf. Sie hielt sich als Tennisspielerin zehn Jahre lang in den Top Ten der Weltrangliste – dabei gewann sie 14 Titel, darunter einen Grand-Slam.

Erfolgreiche Geschäftsfrau

Nach dem Abschluss ihrer Tenniskarriere etablierte sich Sabatini als erfolgreiche Geschäftsfrau. Ihr erstes eigenes Parfum, Gabriela Sabatini, wurde ein grosser Erfolg. Damals legte sie den Grundstein für eine internationale Parfümmarke, die in den vergangenen Jahren eine Reihe Sabatini-Düfte für Damen und Herren hervorbrachte und seit 1989 Millionen-Umsätze erzielte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.