Personalie: Ex-UBS-Chef Rohner wird Lastwägeler
Aktualisiert

PersonalieEx-UBS-Chef Rohner wird Lastwägeler

Marcel Rohner, Vorgänger von Oswald Grübel als UBS-Chef, hat einen weiteren Verwaltungsratsjob – beim SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner.

Marcel Rohner, der von einem Tag auf den anderen als UBS -Chef zurücktrat, sitzt neu im Verwaltungsrat der Giezendanner Transport AG im aargauischen Rothrist. Geschäftsleiter des Unternehmens ist SVP-Nationalrat Ulrich Giezendanner.

Rohner werde im Verwaltungsrat vor allem seine Finanz- und Betriebswirtschaftskenntnisse einbringen, sagte Stefan Giezendanner, Mitglied der Geschäftsleitung, am Donnerstag auf Anfrage. Er bestätigte einen Bericht der «az Aargauer Zeitung».

Giezendanner kaufte Aktien zurück

SVP-Nationalrat Giezendanner und seine beiden Söhne hatten vor wenigen Wochen 90 Prozent der Aktien von der bisherigen Eigentümerin des Transportunternehmens, der Lagerhäuser Aarau AG, zurückgekauft. Während zehn Jahren war das Rothrister Unternehmen ein Tochterbetrieb der Lagerhäuser gewesen.

Rohner, der im Februar 2009 als Chef der UBS ersetzt wurde, ist seit November auch Vizepräsident des Verwaltungsrates der Transport AG in Aarau. Seit April ist Rohner ferner Verwaltungsratspräsident der Immobilienfirma Löwenfeld in Lenzburg AG. Geschäftsführer ist Rohners Schwiegervater. Rohner wohnt in Aarau.

(sda)

Deine Meinung