Exklusive Geschenke diese Weihnachten hoch im Kurs
Aktualisiert

Exklusive Geschenke diese Weihnachten hoch im Kurs

Das gute Weihnachtsgeschäft beschert dem Detailhandel in diesem Jahr satte Gewinne. Erstklassige Produkte sind besonders gefragt.

«Das Weihnachtsgeschäft läuft grossartig», sagt Ernst Pfenninger vom Warenhaus Globus: Je exklusiver ein Artikel, desto besser sei der Verkauf. Heuer seien vor allem modische Accessoires und Markenparfums gefragt.

Hier rechnet Globus gegenüber dem Vorjahr mit einem Umsatzwachstum von 10 Prozent. Handtaschen von Diesel, Just Cavalli oder Guess finden auch reissenden Absatz. Bei den Parfums sind Marken wie La Prairie, Chanel oder Kanebo hoch im Kurs. Auch bei Manor bestätigt man die Lust nach ästhetischen und hochwertigen Produkten. In Sachen Mode sind bei den Damen Wollmäntel und Leggings besonders begehrt, während die Herren schöne Kaschmirpullover bevorzugen.

Auch Unterhaltungselektronik läuft gut. Vor Navigationssystemen und Fotoapparaten stehen Flach-bildfernseher und iPods zuoberst auf der Einkaufsliste. Flache LCD-Fernseher seien sehr beliebt, so Beny Hochspach von Media-Markt. Manor-Sprecherin Elle Steinbrecher glaubt, dass sich einige Kunden bereits für die Euro 08 ausrüsten.

SDA/cit

Detailhandel mit Rekord

Im Schweizer Detailhandel klingeln die Kassen. Ohne den zusätzlichen Verkaufstag im 2007 gerechnet betrug die Verkaufszunahme im Oktober gegenüber dem Vorjahr nominell 2,7 Prozent und teuerungsbereinigt 2,2 Prozent. Im Vergleich der ersten zehn Monate erhöhten sich die Verkäufe nominell um 3,8 Prozent, teuerungsbereinigt um 4,6 Prozent. Für das ganze Jahr wird das beste Resultat seit 16 Jahren erwartet.

Deine Meinung