Aktualisiert 18.09.2018 18:30

Kampfansage ans SRFExklusiver Einblick hinter die Kulissen von Teleclub

Mit der grössten LED-Wand der Schweiz: Wie das neue Champions-League-Studio aussieht – und was hinter den Kameras abgeht.

von
Fabian Sangines

Teleclub Sportchefin Claudia Lässer zeigt uns das neue Champions-League-Studio.

Es beginnt eine neue Zeitrechnung. Erstmals gibt es die Champions League in der Schweiz nicht mehr exklusiv im Free-TV. Immer Dienstags überträgt seit dieser Saison Teleclub alle Spiele der Königsklasse – am Mittwoch zeigt SRF live das Spiel der Runde (oder YB).

Klar, dass sich Teleclub in Schale geworfen hat. Im über 300 Quadratmeter grossem TV-Studio steht die mit rund 50 Quadratmetern grösste LED-Wand der Schweiz. Wie ein Champions-League-Abend hinter den Kulissen aussieht, und weshalb Teleclub 30 Kommentatoren braucht, erklärt Claudia Lässer, Leiterin von Teleclub Sport, oben im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.